Hotel auf der Ile de Ré » Region Hotel Charente Maritime

Die Dörfer der Île de Ré

Zwischen den Weinbergen und den Ufern des Atlantischen Ozeans gibt die Stadt Sainte-Marie-de-Ré den Ton für Ihren Aufenthalt auf der Ile de Ré an. Hier empfängt Sie unser 3-Sterne-Hotel für einen Urlaub 100% Vergnügen. Beruhigende Feiertage, dass Sie im Rhythmus der Gezeiten und nach Ihren Wünschen Leben werden. Zwischen der Entdeckung der natürlichen Ressourcen der Insel und Tauchen in den historischen Schätzen der Region, ist jeder Tag einzigartig, verspricht Ihnen 1000 Freuden. Dann beginnen Sie damit, die Linie zu werfen, indem Sie die Kunst des Lebens in der Stille annehmen. Wir kümmern uns um den Rest!

Ars-en-Ré

Jenseits der Salzwiesen konzentriert sich die Stadt Ars-en-Ré auf die architektonischen Besonderheiten. Von weitem werden Sie von dem Kirchturm geleitet, der die Kirche überwindet, deren Erbauung im 7. JahrHundert begann. Es ist ein ikonisches Wahrzeichen und die Navigatoren selbst verlassen sich auf diesen Turm, der auf 40 Metern Höhe gipfelt. Wenn die gepflasterten Gassen und die traditionellen Vendéen-Häuser Ihren Besuch in der Stadt verzaubern werden, werden Sie sich freuen, das stolze von Ars bewundern zu können, das bei Ebbe Schwärme von Sand und seidigen-weite offenbart. EINE Stadt in der Regel ruhig für eine einzigartige und unvergessliche Entdeckung, dann zu Fuß, mit dem Auto oder mit dem Fahrrad, nehmen Sie die Straße nach Ars-en-Ré.

Das Marais Poitevin

Obwohl unser 3-Sterne-Hotel Ihnen das Vergnügen der Insel Ferien bietet, nehmen Sie sich die Zeit, den Reizen der kontinentalen Reichtümer zu erliegen. Die Poitevin-Sümpfe laden zu einer unentdeckten Entdeckung ein. 22 km, während die Krähe nur fliegt, bevor Sie in den Naturpark Poitevin Marsh eintritt. Das grüne Venedig, das zum großen Ort Frankreichs zählt, lädt Sie ein, sich auf das ruhige Wasser dieser unzähligen Kanäle einzulassen. Das Versprechen einer bezaubernden Reise, die den natürlichen Reichtum dieses Poitevin-Sumpfes enthüllen wird, während Ihnen die Reichtümer in Bezug auf Landwirtschaft, Viehzucht und Fischzucht enthüllt werden.

Saint-Martin-en-Ré

Die historische Hauptstadt der Insel Ré konzentriert alle Aufmerksamkeiten und verdient ihren Besuch. Der Hafen, der nach wie vor einer der wichtigsten Standorte der Stadt ist, erklärt die Bedeutung der Stadt im Laufe der JahrHunderte. heute stürzen die Befestigungsanlagen von Vauban (das Gelände ist als Welterbe der Menschheit – der UNESCO eingestuft) in die faszinierende Vergangenheit der Region. Die Wälle verfügen über ein lebendiges und malerisches Stadtzentrum, während die Zitadelle Sie an diese Zeit erinnert, in der Saint-Martin-de-Ré der Ausgangspunkt für zukünftige verurteilte war. Der Besuch in der Stadt ist notwendig, mit einer obligatorischen Passage entlang der kleinen Klippen, die in das kristalline Wasser des Atlantiks stürzen.

La Flotte

Dieses traditionelle Dorf der Sünder hat seine ganze Seele und seinen Charme bewahrt. Der Hafen, der im 18. Jahrhundert angelegt wurde, bleibt das Herz der Stadt, um die sich alle Aktivitäten entwickelt haben. Mit der „blauen Flagge“ lädt der Fleet Port Sie ein, ihre Entdeckung zu verlängern, indem Sie sich die engen Gassen ausleihen. Jeden Morgen beleben Handwerker und Bauern in der Umgebung den überdachten Markt und den offenen Markt, eines der beliebtesten täglichen Treffen auf der Insel Ré. Es wird eine Gelegenheit für Sie sein, die Spezialitäten des Terroirs zu entdecken und die Garantie, in das Herz der Traditionen einzutauchen.

Die Île de Ré und ihre Region

Die Insel Ré sorgt naturgemäß für einen unvergesslichen Urlaub. Ein Insel Aufenthalt, um die Strände und das Meer zu genießen, und ein Urlaub, der von ihrer Entdeckung der Salzwiesen, aber auch der berühmten stolz von Ars geprägt ist. Sobald Sie ankommen, ist das Spektakel grandios, wenn Sie über den Ozean fliegen, und der Pont de l ‚ Île de Ré wird für immer die erste Erinnerung an Ihren Aufenthalt sein. Letzterer wird auch weiterhin alle Wünsche erfüllen: Sportler für einen mit unzähligen Wander-und Radwegen, gierig nach anderen mit malerischen Märkten täglich, bezaubernd für die Liebhaber alter Steine und Geschichte, atemberaubend für alle Naturliebhaber mit einem der größten Reservate von Zugvögeln im besonderen.

Fort Boyard und die Île d‘Aix

Kein Zweifel, der Ruf der Offshore wird immer stärker sein während Ihres Aufenthaltes. Dann nehmen Sie das Meer und gehen Sie erkunden die anderen Reichtümer der Region, beginnend mit fort Boyar. Die jüngsten werden Pater Fouras suchen, während Sie diese militärische Architektur bewundern, die mitten im Ozean gepflanzt wurde. Die Insel AIX lädt Sie ein, Ihre Navigation für eine beruhigende Pause zu verlängern.

La Rochelle

La Rochelle, eine Stadt, die entschlossen in die Zukunft gedreht wird, ist immer noch eine historische Stadt, in der es gut ist zu leben. Während der Sommerzeit beleben viele Veranstaltungen, darunter die unverzichtbaren Francofolies, die Straßen des Herzens der Stadt und die Ufer des Hafens. Die Stadt ist mit der Insel Ré verbunden und verfügt über historische Schätze und natürliche Ressourcen, die Sie durchBohren müssen. EINE muss-Pause, um sich während der Insel Ferien für einen noch attraktiveren Aufenthalt zu organisieren.

Von

bis

+33 (0)5 64 10 20 20

camping Seagreen

ipsum consequat. mi, Sed venenatis risus Donec